Stellenagenbote - Detail

Notfallsanitäter

Stellenbeschreibung

Der Einsatz erfolgt auf unseren Rettungsdienststandorten in Wechselschicht in der Notfallrettung, im Notarztdienst und im Krankentransport auf unseren Rettungswachen im Landkreis Neumarkt.

Wir wünschen uns motivierte Mitarbeiter mit

·         Qualifikation Notfallsanitäter
·         Gültige Fahrerlaubnis der Klasse C1 bzw. 3 (alt) wäre wünschenswärt, kann aber noch nachgeholt werden.
·         EDV Kenntnisse erwünscht
·         Körperliche Fitness und Eignung, den täglichen Belastungen im Rettungsdienst Stand zu halten
·         Dienstleistungsorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten
·         Teamgeist und soziale Kompetenzen sowie Einfühlungsvermögen im Umgang mit Patienten und unseren Partnern im Gesundheitswesen
·         Bereitschaft zur Teilnahme am Wechselschichtdienst
·         Identifikation mit den Zielen unseres Kreisverbandes des Roten Kreuzes

 

Wir bieten

  • Eine vielseitige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Angenehmes Betriebsklima
  • Langfristige berufliche Perspektiven
  • Umfangreiche Aus- und Fortbildungsangebote
  • Vergütung und Sozialleistungen auf Basis der Tarifverträge des BRK
  • Jahressonderzahlung und betriebliche Altersvorsorge
  • Freies W-Lan an allen Rettungswachen

 

Anforderungen an Bewerber/in

Berufsausbildung/ Studium

  • Notfallsanitäter/Notfallsanitäterin
  • Rettungssanitäter/Rettungssanitäterin

Reise-/ Montagebereitschaft

nicht erforderlich

Persönliche Stärken

  • Belastbarkeit
  • Auffassungsfähigkeit/-gabe
  • Einfühlungsvermögen
  • Teamfähigkeit
  • Sorgfalt/Genauigkeit
  • Eigeninitiative
  • Selbständiges Arbeiten

Berufserfahrung

Mit Berufserfahrung

Führerscheine und Lizenzen

Führerscheine

  • Fahrerlaubnisklasse C1 (Leichte LKW, alt: 3)
  • Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3)

Weitere Information

Vergütung

Vergütung und Sozialleistungen auf Basis der BRK- Tarifverträge

Tarifvertrag

nach Tarifvertrag

Firmenprofil

Im Rot-Kreuz Haus in Neumarkt ist die gesamte Verwaltung der Sozialen Dienste, der Service Dienste mit Fahrdienst, Ehrenamt und Ausbildung und des Rettungsdienstes untergebracht. So unterschiedlich die Situationen sind, in denen Menschen Hilfe brauchen, so vielfältig sind auch die Aufgaben, die das Rote Kreuz tagtäglich übernimmt.