Stellenagenbote - Detail

Bundesfreiwilligendienst / Freiwilliges Soziales Jahr

Stellenbeschreibung

Bundesfreiwilligendienst:

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) ist ein gesetzlich abgesichertes soziales Bildungsjahr und steht im Unterschied zum FSJ auch älteren Freiwilligen offen. Als "Bufdi" beim BRK stehen viele unterschiedliche Stellen und Aufgaben offen um gemeinsam Menschen zu helfen. Jungen Freiwilligen bietet er wie das FSJ die Chance, sich zu orientieren, neue Kompetenzen zu erwerben und Stärken auszubauen. Ältere Freiwillige werden ermutigt, ihre bereits vorhandenen Kompetenzen sowie ihre Lebens- und Berufserfahrungen einzubringen und weiter zu entwickeln.

 

Freiwilliges Soziales Jahr:

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ist ein gesetzlich abgesichertes soziales Bildungsjahr für junge Menschen. Im FSJ leisten Jugendliche praktische Arbeit in Krankenhäusern, Altenheimen, Behinderteneinrichtungen oder Sozialstationen und nehmen daneben an persönlichkeitsbildenden Seminaren teil.
Das Bayerische Rote Kreuz bietet seit 1964 jungen Menschen die Möglichkeit, sich freiwillig sozial zu engagieren. Jährlich nehmen etwa 10.000 junge Menschen dieses Angebot an. Der freiwillige Einsatz wird ganztägig in einer pflegerischen, erzieherischen oder hauswirtschaftlichen Tätigkeit geleistet. Die für das Rote Kreuz typischen Einsatzfelder sind

Fahrdienst
Kindergarten
Soziale Dienste
Rettungsdienst

Anforderungen an Bewerber/in

Persönliche Stärken

  • Belastbarkeit
  • Einfühlungsvermögen
  • Kundenorientierung
  • Motivation/ Leistungsbereitschaft
  • Organisationsfähigkeit
  • Selbständiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit

Führerscheine und Lizenzen

Führerscheine

  • Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3)

Firmenprofil

Im Rot-Kreuz Haus in Neumarkt ist die gesamte Verwaltung der Sozialen Dienste, der Service Dienste mit Fahrdienst, Ehrenamt und Ausbildung und des Rettungsdienstes untergebracht. So unterschiedlich die Situationen sind, in denen Menschen Hilfe brauchen, so vielfältig sind auch die Aufgaben, die das Rote Kreuz tagtäglich übernimmt.